Smart City Expert (IHK) – 1. Halbjahr 2024

3.270,00  zzgl. MwSt.

Ihre IHK-Zertifizierung zum „Smart City Expert (IHK)“

Themen wie der Breitband- und Mobilfunkausbau, Smart City, OZG und die Einführung der E-Akte oder Home Office-Strukturen aufgrund der Pandemieentwicklung stellen hohe Anforderungen an öffentliche Projektträger, da diese mit manchem Grundsatz der klassischen Verwaltung brechen müssen. Vielversprechende Visionen und Konzepte stehen hier oftmals in hartem Kontrast zu organisatorischen und rechtlichen Hemmnissen. Um hier einen richtigen und effizienten Weg einzuschlagen, bedarf es für Kommunen, Landkreise und öffentliche Beteiligungen einer schlagkräftigen Organisation, die über digitale Kompetenzen und ein digitales Mindset verfügt. Diese müssen aufgebaut und durch entsprechende Personalentwicklung gelebt werden.
Die digitale Transformation Ihres Standortes wird für Sie als Verantwortungsträger für Digitalisierung in Ihrer Kommune dann leicht, wenn Theorie und Praxis verständlich zusammenfinden. Dabei sollte eine Weiterbildung für Sie und Ihre Mitarbeiter den direkten Bezug zu Ihren Projekten herstellen. Genau das bietet Ihnen die ZDE-Akademie mit diesem Zertifikatslehrgang. Unser Lehrgang wurde mit der IHK-Projektgesellschaft mbH und der imakomm AKADEMIE GmbH entwickelt und umfasst insgesamt 64 Unterrichtsstunden.

Der Lehrgang gliedert sich in flexible Grundlagen- und Fachwissensformate.
• Grundlagenwissen I (3 Tage)
• Grundlagenwissen II (2 Tage)
• Fachwissen (ein Wahlfach à 8 Stunden)
• Abschlussarbeit

Der IHK-zertifizierte „Smart City Expert“ ist in seiner Ausrichtung in Deutschland einmalig. In Kombination mit unserem Smart City-Campus verbinden wir die Theorie mit der Praxis, da unsere Teilnehmer*innen Smart City-Lösungen im Realbetrieb sehen, anfassen und testen können.