Grundlagenwissen I: Digitalisierung in Kommunen und Regionen – 17.01. – 19.01.2022

1.620,00  zzgl. MwSt.

Den Teilnehmer*innen des dreitägigen Seminars wird die volle Bandbreite der digitalen Transformation im kommunalen und regionalen Bereich vermittelt. Die Bandbreite reicht hier vom „Buzzword Bingo“, über Trends und Maßnahmen-Wissen bis hin zum „Werkzeugkoffer“ für die eigenen kommunalen Digitalstrategien und der Ableitung passender Prozesse. Das Seminar bereitet die Teilnehmer*innen dahingehend vor, dass sie im Stande sind, ihre Projekte und Strategie für die Digitale Stadt/Region zu strukturieren und praxisnah anzugehen. Die Teilnehmer*innen können zum Seminar ihr eigenes städtisches Projekt mitbringen, welches sie in spannenden Gruppenübungen strukturieren lernen. Neben Fachvorträgen setzen wir auf dynamische Gruppenübungen und Austausch unter den Teilnehmer*innen. Die Theorie ergänzen wir mit der Führung über unseren eigenen Smart City-Campus und durch den Klimawald. Die Führung wird kombiniert mit einem IoT- Komponentenquiz.

Bestandteil des Smart City Expert IHK Abschluss

Dauer des Seminars:

3 Tage, 24 Unterrichtseinheiten, 09:00 – ca. 17:00 Uhr

Zielgruppen:

Chief Digital Officer, Referenten Stab, Fachbereichs- und Geschäftsbereichsleiter, Digitalisierungsbeauftragte, Mitarbeiter Stabstelle Digitalisierung, Studierende Verwaltungshochschulen, Stadtwerkevertreter*innen